Queen: Jazz (Remastered Deluxe Edition)

Jazz (Remastered Deluxe Edition)

Queen

  • US $23,49  

  • Datum der Veröffentlichung 27. Juni 2011
  • Auf Lager
Produktcode
2771768
Format
Double CD Album
Anzahl der Discs
2
Label
Island Records

Erstveröffentlichung in Großbritannien: November 1978

„40 Jahre genialer Glam-Rock“ – NME, 14. März 2001

„Die beliebteste Band der Briten“ – The Sun, 25. Februar 2011

Zwischen 1977 und 1982 wurden Queen offiziell die erfolgreichste Band der Welt und veröffentlichten einige der größten und besten Songs aller Zeiten, darunter ‘Tie Your Mother Down’, ‘Good Old Fashioned Lover Boy’, ‘We Are The Champions’, ‘We Will Rock You’, ‘Fat Bottomed Girls’, ‘Bicycle Race’, ‘Don’t Stop Me Now’, ‘Crazy Little Thing Called Love’, ‘Save Me’, ‘Play The Game’, ‘Another One Bites The Dust’, ‘Flash’ und das mit David Bowie aufgenommene ‘Under Pressure’.

Am 6. Juni 2011 bringt Island Records fünf Queen-Alben aus dieser Zeit wieder auf den Markt und feiert mit ‘News of the World’, ‘Jazz’, ’The Game’, ‘Flash Gordon’ und ‘Hot Space’ 40 Jahre Bandgeschichte. Diese Neuauflagen werden begleitet vom zweiten Teil der Serie „Queen: Deep Cuts“, die sich mit weniger bekannten Liedern dieser Alben beschäftigt.

Die Platten wurden aufgenommen, als sich Queens Live-Erfolg in Großbritannien auf die USA, Südamerika, den Rest Europas und Asien auszubreiten begann und sind der Sound einer Band, die die Grenzen des eigenen enormen Ehrgeizes überschreitet. In den frühen 80ern eroberte die Band erstmals Südamerika und schrieb Rockgeschichte, als sie im ausverkaufen Morumbi-Stadion in Brasilien vor 131.000 Zuschauen spielte – dem bis dato größten zahlenden Publikum einer einzelnen Band.

Die ersten Alben aus den frühen 70ern sind Produkte der harten Rock-Jahre, die Platten der späten 70er und frühen 80er sind dagegen Kinder der harten Party-Jahre. Während Brian, Roger, Freddie und John auf Welttournee waren, begannen sich auch Geschichten über Rockstar-typische Zügellosigkeiten hinter den Bühnen von Kensington bis zur Copacabana zu häufen.

Auch Queens Image wandelte sich in den späten 70ern. Es heißt, Freddie wäre in den Wessex Studios Sid Vicious in die Arme gelaufen, als die Sex Pistols und Queen dort gleichzeitig Alben einspielten. „Hey, Fred - Sieht aus als hätts'te dem Volk das Ballett geschenkt!“ , sprach Sid mit Blick auf Freddies legendäre Ballettschuhe. „Ach, Mr. Ferocious. Ja, ich tue mein Bestes, Liebchen“, gab Freddie zurück.

Während dieser Zeit entstand auch eines der bestimmenden Bilder der zeitgenössischen Musikgeschichte, als sich Freddie Mercury 1980 den wohl berühmtesten Schnurrbart der jüngeren Vergangenheit stehen ließ. Von seinen Erfahrungen im Nachtleben der New Yorker Lower East Side Ende der 70er inspiriert, erfanden der Bart und das dazugehörige Leder den Look der Band völlig neu. Bekanntermaßen sorgte der Schnurrbart bei vielen Fans für Empörung und Freddie bekam regelmäßig Wegwerfrasierer mit der Post geschickt.

Mit der Ausstellung „Stormtroopers in Stilettos“ hat Queen im Jubiläumsjahr einen tollen Start hingelegt. Innerhalb von zwei Wochen haben 20.000 Besucher die Ausstellung im Londoner East End gesehen, die mit einer Party eingeläutet wurde, auf der sich prominente Fans wie die Foo Fighters und Jessie J tummelten. Die Sun riet: „Gehen Sie hin, es ist eine unglaubliche Sammlung.“ Währenddessen bekam die Neuveröffentlichung der ersten fünf Alben der Band bemerkenswerte Kritiken. Der Telegraph schrieb über ihren frühen Werke: „Queens Musik war extravagant innovativ, technisch brillant und mit der Sorgfalt eines Juweliers produziert.“

Diese fünf Alben unterstreichen den Abwechslungsreichtum, musikalischen Ehrgeiz und schon damals weltweiten Erfolg einer Band, die aus einigen der besten Songschreiber, Musiker und Bühnentalenten aller Zeiten besteht.

‘Bitte beachten: Sie kaufen die englische Version

Tracks
CD1
1 Mustapha (2011 Remaster)  
2 Fat Bottomed Girls (2011 Remaster)  
3 Jealousy (2011 Remaster)  
4 Bicycle Race (2011 Remaster)  
5 If You Can't Beat Them (2011 Remaster)  
6 Let Me Entertain You (2011 Remaster)  
7 Dead On Time (2011 Remaster)  
8 In Only Seven Days (2011 Remaster)  
9 Dreamer's Ball (2011 Remaster)  
10 Fun It (2011 Remaster)  
11 Leaving Home Ain't Easy (2011 Remaster)  
12 Don't Stop Me Now (2011 Remaster)  
13 More Of That Jazz (2011 Remaster)  
Tracks
CD2
1 Fat Bottomed Girls (Single Version)  
2 Bicycle Race (Instrumental)  
3 Don't Stop Me Now (With Long-Lost Guitars)  
4 Let Me Entertain You (Live in Montreal, November 1981)  
5 Dreamers Ball (Early Acoustic Take, August 1978)